DSCF3330Mit der Erfindermesse eröffnet die IWF die Ballsaison der Fasnachtszeit. Diese Veranstaltung hat sich innerhalb weniger Jahre vom gut gehüteten Geheimtipp zu einem echten Publikumserfolg gemausert.

Dieser einzigartige Ball fand zum ersten mal in der Saison 1984 im Hasensaal statt und hatte sehr schnell einen festen Zuschauerstamm, aber auch zahlreiche Erfinder, die alljährlich ihre neu ausgetüfftelten Erfindungen vorstellten.DSCF3292 Ab dem Jahr 1994 eröffnete dieser Ball zunächst in der TSV-Halle, später dann in der Stadthalle.  Bei der Erfindermesse (Der Name ist hierbei etwas irreführend) stellen Erfinder jedes Jahr ihre neu ausgetüfftelten Erfindungen vor und die Beste wird mit dem Wanderpokal prämiert. Neben den Präsentationen ist der Ball aber auch ein Tanzvergnügen, bei dem - wie in Weißenhorn üblich - niemand unkostümiert erscheint. Dieses Veranstaltungskonzept erfreut sich seit neuestem auch immer jüngerem Publikum, was uns natürlich sehr freut, da so die alten Weißenhorner Traditionen auch in Zukunft weiter leben können. Seit 2004 bietet der Ball auch das "Durelau", bei dem jeder mitmachen kann und in einer Art schwäbischen Bütt die eine oder andere öffentliche Person oder einen städtischen Sachverhalt durch den Kakao ziehen darf.

Die nächste Erfindermesse findet am Samstag dem 08.02.2020 in der Stadthalle um 20.00 Uhr statt. Einlaß ist ab 19.00 Uhr.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok